Israelisierter Antisemitismus oder: Hungerstreik

Schon rollt die antiisraelische Empörungswelle wieder an, weil die angeblich so unmenschlichen Haftbedingungen in israelischen Gefängnissen auch in deutschen Nachrichten thematisiert werden: Palästinenser im Hungerstreik. Ist Ihnen aufgefallen, dass nur der Streik selbst, nicht aber die tatsächlichen Haftbedingungen thematisiert werden?
Es handelt sich nachweislich um eine alljährlich wiederkehrende arabische Propagandalüge für den unaufgeklärten Westen, dessen Antisemitismus inzwischen israelisiert ist. Der israelische 5-Sterne-Knast steht dem deutschen in nichts nach. Schwerverbrecher, darunter zahlreiche Mehrfachmörder, genießen eine Versorgung, von der mancher Israeli nur träumen kann. Und gehungert wird übrigens auch nicht während des Hungerstreiks. Das Internetportal Heplev hat dies ausführlich thematisiert, hier der Link >>>

Wenn Sie des Hebräischen mächtig sind, können Sie sich auch den Originalfilm dazu anschauen >>>

Dieser Beitrag wurde unter Israel, Israel, Judentum abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s